» Home
» News
» Training
» Veranstaltungen
» Fotogalerie
» Mitglieder-Erfolge
» Züchter
» Wir über uns
» Downloads
» Vorstand
» Impressum
» Anfahrt
» Renn-Ergebnisse
» Schau-Ergebnisse
» DWZRV
» VDH
» FCI


Veranstaltungen 2017 im WRV-Münster

 

 

Jederhundrennen 03. Oktober 2017

Der Windhundrennverein Münster e.V. 1980 veranstaltet in 2017 zwei „Jederhundrennen“, nämlich

am Donnerstag, den 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt) und

am Montag, den 3. Oktober 2017 (Tag der Deutschen Einheit),

auf der Windhundrennbahn in Münster-Altenberge.

Beginn: 11 Uhr
Startgeld 5,- EUR

Gestartet wird in 4 Größenklassen
(bis 25 cm, bis 35 cm, bis 50 cm und über 50 cm)
Windhund-Mischlinge starten in einer eigenen Klasse.

Bitte beachten Sie, dass die Hasenzugmaschine nicht zum Einsatz kommen wird!
Der 1. - 6. Platz je Klasse bekommt einen Preis, alle Übrigen eine Urkunde.

Windhunde sind vom "Jederhundrennen" ausgeschlossen, jedoch sind Schauläufe möglich.

Anmeldung der Hunde auf unserem Gelände von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr (bitte die Größe bei der Anmeldung angeben).

Eine vorherige Onlineanmeldung ist nicht möglich/nötig.
Anfahrt siehe "Anfahrt"

 

21.10.2017 Körveranstaltung der LG NRW

Körveranstaltung der LG NRW.pdf

 

 

26.08.2017   Kiepenkerl-Rennen & LandesSiegerRennen NRW & 5. Wertungslauf Champions-League       >>>     Ausschreibung siehe unten

27.08.2017   CAC-Ausstellung mit Jahresausstellung: Italienisches Windspiel   >>>  Beginn 10:00 Uhr






Klassenstatistik CAC-Zuchtschau Kiepenkerl-2017




Veranstaltungen in 2017

 

08.04.2017   Internationales Rennen: Sandbahnmeisterschaft Münster

09.04.2017   CAC-Ausstellung

    

25.05.2017   Jederhundrennen (Christi Himmelfahrt)

     

10.06.2017   Rhodesian Ridgeback in Not

    

26.08.2017   Kiepenkerl-Rennen Münster & LandesSiegerRennen NRW

27.08.2017   CAC-Ausstellung mit Jahresausstellung: Italienisches Windspiel

    

03.10.2017   Jederhundrennen

 

Gültigen Impfausweis nicht vergessen !!!

Alle Hunde auf diesen Veranstaltungen müssen nachweislich mindestens drei Wochen vor der Veranstaltung gegen Tollwut geimpft worden sein (Impfausweis / EU-Heimtierpass mitbringen).

Die Tollwutschutzimpfung ist, vom Tag der Impfung an je nach entsprechendem Eintrag im Impfausweis, 12 Monate oder 3 Jahre gültig. Wenn bei einem gegen Tollwut geimpften Hund vor Beendigung der Gültigkeit der bestehenden Impfung die Nachimpfung gegen Tollwut erfolgt, so entfällt die oben genannte 3-Wochen-Frist. Im Falle einer Erstimpfung muss der Hund zum Zeitpunkt der Impfung mindestens 3 Monate alt gewesen sein und die Impfung zum Zeitpunkt der Veranstaltung mindestens 21 Tage zurückliegen.

 

 

Allg. Ausschreibung der Rennen und Ausstellungen:  

   

„Internationaler Sandbahnmeister Münster“, 08. April 2017

Veranstalter: DWZRV e.V.

Ausrichter: Windhund-Rennverein Münster e.V. (DWZRV Nr.31)

Rennort: Münster - Altenberge „Waltruper Forst“,

Art des Rennens: International mit CACIL Vergabe

Datum: 08. April 2017

Rennbeginn: 9.00 Uhr

Einlieferungsschluss: 8.00 Uhr

Rennleiter: Ralf Borgschulte, Sirksfeld 17, 48653 Coesfeld, Tel.: 02541-9709849

e-Mail : sport@wrv-muenster.de

Rennstrecke: 275 m für Senioren, 350 m für alle Whippets u.Windspiele, Irish Wolfhound, 480 m für alle anderen Rassen, für Greyhounds auch 275 m möglich (ohne CACIL)

Hasenzug: Endlosanlage System „Winkler“

Geläufbeschaffenheit: Vollsandbahn mit autom. Bewässerungsanlage und  Bewässerungswagen

Bahnform: UU Endlosoval, Kurvenradius 43 m, leicht überhöht.

Art der Zeitnahme: Video-Zeitmessung System Imhoff

Austragungsmodus: Ausgeschrieben für alle Rassen und Klassen, ggf. Gemischtläufe. Greyhounds laufen nach Zeitsystem 1 Vorlauf (max. 2 Läufe pro Tag). Alle anderen Rassen nach Zeitsystem, jedoch mit  2 Vorläufen, bei weniger als 7 Hunden, nur ein Vorlauf. Bei weniger als drei Meldungen erfolgt ein Schaulauf. Whippet-Senioren der Nat.Klasse laufen in einer eigenen Klasse. Freie Boxenwahl für alle Rassen und Klassen!

Wettbewerb Schönheit & Leistung in Verbindung mit der Zuchtschau am Folgetag, Teilnahme bitte auf dem Renn-Meldeschein bestätigen.

Preise: Siegerdecke für die Finalsieger, Ehrenpreise für den 2. – 6. Platz  

Meldegeld: 20,- € für den ersten, 18,- € für den zweiten und 15,- € für den dritten Hund eines Besitzers

Meldeschluss: 03.April 2017 (schriftl., eMail , online) eingehend

Meldadresse: siehe Rennleiter

Veterinäramtl. Bestimmung: Siehe „Grundsätzliches  UW“

Sonstiges: Wohnwagenstandgeld pro Nacht 7,- €

Greyhound, Galgo Espanol, Magyar-Agar und Whippets stoppen auf der Gegengerade,

alle anderen Rassen nach dem Scheitelpunkt der 2.Kurve.

Bei der Anreise bitte unbedingt auf Ausschilderung kurz vor der Rennbahn achten !

   

    

„Kiepenkerlrennen Münster“ 26. August 2017

Veranstalter: DWZRV e.V.

Ausrichter: Windhund-Rennverein Münster e.V. (DWZRV Nr.31)

Rennort: Münster - Altenberge „Waltruper Forst“,

Art des Rennens: International mit Vergabe des CACIL

Datum: 26.08.2017

Rennbeginn: 09.30 Uhr

Einlieferungsschluss: 08.30 Uhr

Rennleiter: Ralf Borgschulte, Sirksfeld 17, 48653 Coesfeld, Tel.:02541-9709849

e-Mail: sport@wrv-muenster.de

Rennstrecke: 275 m für Senioren, 350 m für alle Whippets u.Windspiele, Irish Wolfhound ,  480 m für alle anderen Rassen, für Greyhounds auch 275 m möglich (ohne CACL)

Hasenzug: Endlosanlage System „Winkler“

Geläufbeschaffenheit: Vollsandbahn mit autom. Bewässerungsanlage und Bewässerungswagen

Bahnform: UU Endlosoval, Kurvenradius 43 m, leicht überhöht.

Art der Zeitnahme: Video-Zeitmessung System Imhoff

Austragungsmodus: Ausgeschrieben für alle Rassen und Klassen, Freie Boxenwahl für alle Rassen und Klassen, ggf. Gemischtläufe. Greyhounds laufen nach Zeitsystem 1 Vorlauf (max. 2 Läufe pro Tag). Alle anderen Rassen  nach Zeitsystem, jedoch mit  2 Vorläufen, bei weniger als 7 Hunden, nur ein Vorlauf. Bei weniger als drei Meldungen erfolgt ein Schaulauf. Whippet-Senioren der Nat.Klasse laufen in einer eigenen Klasse.

Wettbewerb Schönheit & Leistung in Verbindung mit der Zuchtschau am Folgetag, Teilnahme bitte auf dem Renn-Meldeschein bestätigen.

Preise: Ehrengaben für die Finalisten

Meldegeld: 20,- € für den ersten, 18,- für den zweiten und 15,- € für den dritten gemeldeten Hund eines Besitzers

Meldeschluss: 21.08.2017 (schriftl., eMail , online) eingehend

Meldadresse: siehe Rennleiter

Veterinäramtl. Bestimmung: Siehe „Grundsätzliches  UW   /16

Sonstiges: Wohnwagenstandgeld pro Nacht 7,- €,

Greyhound, Galgo Espanol und Magyar-Agar stoppen auf der Gegengerade, Whippets stoppen eingangs der Gegengeraden, alle anderen Rassen nach dem Scheitelpunkt der 2.Kurve.

Bei der Anreise bitte auf Ausschilderung kurz vor der Rennbahn achten !

      

     

Jederhundrennen 2017, 25. Mai und 03. Oktober 2017

Der Windhundrennverein Münster e.V. 1980 veranstaltet in 2017 zwei „Jederhundrennen“, nämlich

am Donnerstag, den 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt) und

am Montag, den 3. Oktober 2017 (Tag der Deutschen Einheit),

auf der Windhundrennbahn in Münster-Altenberge.

Beginn: 11 Uhr
Startgeld 5,- EUR

Gestartet wird in 4 Größenklassen
(bis 25 cm, bis 35 cm, bis 50 cm und über 50 cm)
Windhund-Mischlinge starten in einer eigenen Klasse.

 

Bitte beachten Sie, dass die Hasenzugmaschine nicht zum Einsatz kommen wird!


Der 1. - 6. Platz je Klasse bekommt einen Preis, alle Übrigen eine Urkunde.

Windhunde sind vom "Jederhundrennen" ausgeschlossen, jedoch sind Schauläufe möglich.

Anmeldung der Hunde auf unserem Gelände von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr (bitte die Größe bei der Anmeldung angeben).

Eine vorherige Onlineanmeldung ist nicht möglich/nötig.
Anfahrt unter:
www.wrv-muenster.de

 

  

        

Allg. Ausschreibung der Ausstellungen:

         

                                               Windhundrennverein Münster e.V. 1980     office@wrv-muenster.de